Sind Manieren out? Der Knigge von heute – Dokumentation von NZZ Format (2004)

Manieren seien veraltet, meinen viele. Aber gutes Benehmen kann für eine Anstellung ausschlaggebend sein. Manieren sind dem Zeitwandel und der Kultur unterworfen. Aber ihnen zugrunde liegt der Respekt vor dem Gegenüber.
Ein Hort der Manieren ist das Fünfsternhotel Bellevue Palace in Bern, das seine Gäste nach den Regeln tradierter Manieren empfängt, begleitet und bewirtet.
Wie lernen Kinder heute Manieren? An der Lobdeburgschule in Jena gibt es weder Gewalt unter Jugendlichen noch Füsse auf den Schultischen. Lehrer, Eltern und Schüler arbeiten gemeinsam am guten Verhalten.
In internationalen Unternehmen passen die Verkäufer ihre Kleidung der Kundschaft an. Betriebsintern aber gehört bei IBM der Respekt zur Unternehmenskultur. Viele Massnahmen fördern das Vertrauen und eine gute zwischenmenschliche Kommunikation.

Links zur Sendung:

Tests, Informationen und Links zu Büchern über Manieren und über Freiherr von Knigge
www.freiherr-von-knigge.de

Auf dieser Seite in der Suchmaschine “Knigge” eingeben: Liste von Büchern zum Thema Knigge, von Edelstein-Knigge zu Urlaubsknigge
www.focus.msn.de

Lobdeburgschule in Jena / Lobeda, die im Film gezeigt wird und die zum Motto hat: “Miteinander leben lernen”
www.lobdeburgschule.de

IBM Schweiz
Informationen, Geschichte und Links auf IBM in andern Ländern etc.
www.ibm.com/ch/pressroom

5-Sterne-Hotel Bellevue-Palace in Bern
www.bellevue-palace.ch

Der im Film gezeigte Experte von Bernard von Muralt. Er unterrichtet Lebensstil und Umgangsformen in Hotels, Unternehmen und Schulen.
www.courtoisie-savoir-vivre.ch

Ferner: NZZ vom 13. Mai 2000, Vom höfischen Zeremoniell helvetischer Beziehungspflege. Zu den Hintergründen protokollarischer Gepflogenheiten.
www.nzz.ch

***

Adressen:

Hotel Bellevue Palace Bern
Kochergasse 3 – 5
3001 Bern
Tel. 0041 31 320 45 45
Fax 0041 31 311 47 43
E-Mail: direktion@bellevue-palace.ch

Bernard von Muralt
Lebensstil & Umgangsformen
Rue Pierre-Aeby 23
1700 Fribourg
Tel. 0041 26 321 12 20
Fax 0042 26 321 12 19
E-Mail: bdemurlat@bluewin.ch

Lobdeburgschule
Staatliche Regel- und Versuchsschule
Unter der Lobdeburg 4
DE–07747 Jena
Tel. 0049 3641 331148
Fax 0049 3641 380026
E-Mail: b-wrede@lobdeburgschule.de

***

Literatur:

Adolph Freiherr Knigge
Über den Umgang mit Menschen
Manesse Bibliothek der Weltliteratur
Manesse Verlag
Zürich, 1999
IBSN 3-7175-8250-x
Ausgabe des 1788 erschienenen Werks, das sich mit der Kunst des Umgangs mit Menschen befasste, zu einem Standardwerk der Menschenkenntnisse wurde und schon nach dessen Erscheinen mehrere Neuauflagen erlebte.

Franziska von Au
Der neue Knigge. Sichere Umgangsformen für alle Situationen.
Ludwig Verlag
ISBN 3-7787-3988-3
Das Buch über Umgangsformen in alles Lebenssituationen

Asfa-Wossen Asserate
Manieren
Herausgegeben von Hans Magnus Enzensberger
Eichborn Verlag
Frankfurt am Main, 2003
ISBN 3-8218-4539-2
Ethnografisches Werk über die Manieren. Über ihre Entstehung und ihre Veränderungen im Lauf der Zeit. Interessant, umfangreich, mit vielen Querverweisen etwa zu Literatur und Religion.

Mit Anstand unterrichten
Artikel n “Die Zeit” zur Lobdeburgschule
Nadja Kirsten
4. September 2003
Die Zeit Ntr. 37
S. 39

6 Gedanken zu “Sind Manieren out? Der Knigge von heute – Dokumentation von NZZ Format (2004)”

  1. Dame rechts positionieren, Gabel ständig in die rechte Hand wechseln und das Essen immer mit den Zangen nach unten zum Mund bringen? Echt???

  2. dame rechts ?!?!?! waffenhand ist dann blockiert ! ( Argument Degen ) Dame immer links , damit die Waffenhand frei bleibt zum SChutz der Dame !!!!!

Kommentare sind geschlossen.