Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt

Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt

Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt

  • Effektive und natürliche Schmerzbehandlung bei Erkältungen und Muskelverspannungen
  • Lindert Muskelschmerzen durch tief eindringende Infrarotwärme
  • Unterstützt die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an
  • Handgriffe, um die Lampe leicht zu bewegen; verstellbarer Winkel
  • 200W Halogenlampe
  • Renommierte Marke und Qualität: Philips hat seit 70 Jahren Erfahrung im Bereich Pain Relief
  • Lieferumfang: 1x InfraCare Lampe 200W

Unverb. Preisempf.: EUR 64,99

Preis: [wpramaprice asin=”B000AYYIG8″]

[wpramareviews asin=”B000AYYIG8″]

3 Gedanken zu „Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt“

  1. 92 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut!, 2. Februar 2007
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt (Badartikel)
    Die Erfindung ist nicht neu, es gibt solche Rotlicht-Lampen bereits seit Jahrzehnten, jetzt werden sie halt unter dem neu-deutschem Begriff “Wellness” vermarktet. Diese Rotlicht-Lampe allerdings kann ich durchaus empfehlen. Die 200 Watt Leistung reichen vollkommen aus, es wird ein Abstand von 30cm empfohlen – bei der stärkeren und ca. 20.- EUR teueren 300 W Version (Philips HP 3631) wird ein Abstand von 40cm empfohlen, da spare ich mir doch den Aufpreis und setze diese 200W Lampe eben 10cm näher an mich heran.

    Das Gerät ist für seine Größe sehr leicht und lässt sich überall hinplatzieren, z.B. auch auf den Couchtisch, um einen schmerzenden Unterschenkel-Muskel bequem im Liegen bestrahlen zu lassen. Die Wirkung ist eine durchaus wohltuende Wärme, die Schmerzen anhaltend lindert, wobei sowohl die Größe der bestrahlten Fläche als auch deren Intensität durchaus ausreichen. Ich bin im Nachhinein überrascht, dass mein Orthopäde mir gegenüber derartiges nicht erwähnt bzw. empfohlen hat. Weiterhin lassen sich durch das Gerät z.B. auch Verspannungen im Nackenbereich wohltuend behandeln.

    Positiv zu bewerten ist auch, dass das Gerät im Gegensatz zu manch anderen einen eigenen Ein/Aus Schalter besitzt, außerdem ist die volle Leistung bereits sofort nach dem Einschalten da, eine Aufwärmzeit ist nicht erforderlich. Als kleinen Nachteil empfinde ich, dass ein Abstand aller Gegenstände von 15cm vom Gehäuse empfohlen wird, wegen der auftretenden Wärmeentwicklung – so ist man bezüglich der Aufstellung des Geräts etwas eingeschränkt.

    Fazit: Fairer Preis für ein solides, wohltuendes “Wellness-Gerät”: Kaufen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 5.0 von 5 Sternen
    Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere…, 10. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt (Badartikel)
    Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere… ist eine sehr gute Rotlichtlampe, sie funktioniert genauso wie eine normale alte Rotlichtlampe und kann ich sehr empfehlen
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 152 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Mangelnde Ausdauer des Leuchtmittels & sehr bescheidener Support, 23. September 2010
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Philips InfraCare Infrarot-Lampe, mittlere Bestrahlungsfläche HP3621/01, 200 Watt (Badartikel)
    Ich habe mir die Infrarotlampe Mitte Januar angeschafft. Über die Anwendung usw. wurde ja schon viel geschrieben, ich möchte hier mal die Ersatzteilbeschaffung näher beleuchten. Grund dafür: Nach nicht mal 9 Monaten recht unregelmäßigen Betriebs war das Leuchtmittel defekt.
    Im Gegensatz zu anderen Infrarotstrahlern sieht man dem InfraCare nicht direkt an, wie man selbiges wechseln könnte und vor allem, wo man ein Ersatzleuchtmittel herbekommt. Also habe ich erst mal den technischen Support Online kontaktiert. Der antwortete recht zügig innerhalb von einem Tag, aber der Inhalt war lediglich, ich zitiere:
    “Sehr geehrter Herr A., leider ist für das Gerät HP3621 keine Ersatzteilversorgung vom Hersteller vorgesehen.
    Bitte entschuldigen Sie, daß wir Ihnen daher von unserer Seite nicht behilflich sein können.”

    Nach dieser recht unbefriedigenden Antwort suchte ich selbst nach einer Lösung. Also Schraubenzieher genommen, Gehäuse aufgeschraubt und mit etwas Geschick holte ich eine 200 Watt Halogenlampe 118mm lang aus dem Infrarotstrahler. Scheint ein handelsübliches Leuchtmittel zu sein. Da ich mir da aber nicht sicher war habe ich noch die entsprechenden Grundlagen über keramische Infrarotstrahler nachgeschlagen.
    So kam ich zu dem Ergebnis, dass die Halogenlampe lediglich der Wärmeerzeugung dient, und von daher jedes 200 Watt Leuchtmittel mit 118mm Länge einsetzbar ist.
    Für mich echt unverständlich, warum der Hersteller zu solch einer Aussage nicht in der Lage ist.
    Man sollte sich auf jedem Fall im Klaren darüber sein, dass man ohne entsprechendes Know How für dieses Produkt sehr viel Geld auf den Tisch legt, und es im Grunde nach dem ersten defekt im Leuchtmittel in die Mülltonne werfen kann!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentare sind geschlossen.