Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie

Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie

Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie

Unverb. Preisempf.: EUR 17,95

Preis: [wpramaprice asin=”3936862516″]

[wpramareviews asin=”3936862516″]

2 Gedanken zu „Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie“

  1. 10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Lesermeinung, 16. Januar 2005
    Rezension bezieht sich auf: Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie (Gebundene Ausgabe)
    Ein faszinierendes, authentisches Buch mit großem spirituellem Tiefgang. So lebendig geschrieben, dass man als Leser real mitempfindet, mit-sieht und -hört. So spannend, dass man kaum aufhören kann zu lesen.
    Schon das Äußere, das Titelbild ist wunderschön, faszinierend, geheimnisvoll und macht neugierig. Bei jedem Betrachten erkennt man immer wieder neue Details.
    Die beiden “roten Fäden” – einmal die Lebens- und Liebesgeschichte der Autorin und ihres Mannes, zum anderen die Zusammenführung von Musik und Medizin zu einer wunderbaren, ganzheitlichen Therapieform – verweben sich auf spannende Weise. Und dazwischen immer wieder Gedichte, die wie aus einer anderen Welt sanft die Seele erreichen.
    Das Buch strahlt sehr viel Liebe, Achtung und Dankbarkeit aus – nicht nur den Menschen sondern vor allem auch der Natur und der gesamten Schöpfung gegenüber.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Auf der Suche nach dem Wunderbaren, 26. Juni 2005
    Rezension bezieht sich auf: Die Baumfrau: Liebe zwischen den Welten. Heilung durch Transpersonale Klangtherapie (Gebundene Ausgabe)
    Auf einem internationalen Kongress für Kunst und Medizin erlebte ich sie in einer Klangperformance. Grazil bewegte sie sich auf der Bühne zwischen mächtigen Gongs und ließ sie schwingen. Das Auditorium war verzaubert. Ruth Kölbl arbeitet zusammen mit ihrem Mann Wolfgang als Klangtherapeutin. Die Klänge und Schwingungen können uns aus unserer begrenzten persönlichen Welt hineinziehen in einen transpersonalen Raum, wo alles möglich ist. Wir können uns als zeitlose, freie Seele erfahren. Das vermittelt die Österreicherin nun in ihrem ersten Buch. Sie führt uns mit treffenden, einfühlsamen Beschreibungen in die Natur ihrer Umgebung hinein, lässt uns lauschen, schauen, Unbekanntes ahnen. Geschichten von Indianern und Schamanen – vergangene Leben – werden lebendig. Die Liebe zu ihrem Mann durchzieht die „Reise zwischen den Welten”, Gedichte rahmen die Kapitel ein. Das Buch inspiriert und macht Mut, seiner inneren Stimme und Intuition zu folgen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentare sind geschlossen.